Ticker

Donnerstag, 1. Januar 2009

Happy New Year!

Hallo Blogwelt, hello blogworld!

Tadaaaa - pünktlich zum neuen Jahr gibt's wieder ein Bild (noch nicht gebügelt) für meine treuen LeserInnen, denen und deren Familien ich hiermit ein superglückliches und gesundes Jahr 2009 wünschen möchte!

Drumroll - exactly with the beginning new year I'm so happy, to present a pic (not ironed by now) for all my loyal webfriends together with my best wishes for them and their families for a very Happy New Year 2009!

Dieses Top zieht am 6. Januar vorübergehen ungequiltet zu seiner neuen Besitzerin, bis ich es ca. im April dann noch durch die Maschine kuscheln werde... ;-)
This quilt top will move to its new owner - unquilted - until about April, when I will snuggle it through my maschine... ;-)

Aber, wer glauben würde, damit kehre hier Ordnung ein, liegt weit daneben...
BUT - who thinks that is the beginning of keeping my stuff in order again is far away from real...

Zwei weitere liegen in unterschiedlichem Stadium in der Warteschleife...
Two more are waiting in different states to be continued....
Für diejenigen, die meinen Blog noch nicht so lange lesen, sei erwähnt, dass ich ziemlich viel Aufwand betrieben habe, um diesen Quilt in den Orignalfarben bzw. -stoffen zu nähen. Teile des Stoffes kommen aus verschiedenen Teilen Deutschlands und einige von USA bzw. Australien usw. Hat 'ne Weile gedauert - viel Zeit und Porto/Zoll gekostet, weil ich Material für 4 Quilts brauchte, zwei liebe Quiltfreundinnen nähen ihn mit und zwei davon nähe ich ja selbst. Und zu dem dritten davon, den ich auch nähe gibt es zwischenzeitlich eine leidvolle Erkenntnis.

Wisst ihr, was frustrierend ist? Wenn frau ein Kit kauft, das es so nicht mehr gibt, weil ein Teil der Stoffe ersetzt wurden. Aber es wird eine "neue Version" verkauft. Uuuiiiii - Toll!!!!!
Gut denkt frau, die Designerin wird schon wissen, was sie tut... Arbeitet es treu und brav nach, kontrolliert die Stoff-Ersetz-Tabelle immer einmal extra mehr nach, um ja nichts falsch zu machen. (ein Stoff war falsch berechnet, den hab ich anstandslos aus den USA nachbekommen, mit einem EntschuldigungsFQ samt liebem Schreiben dabei und selbstverständlich kostenfrei).

Aber dennoch sind "Logigbrüche drin"... ZIEMLICH ÄTZEND! Dabei wären die verwendeten Stoffe an sich ja echt schön - anders als die originalen, kräftiger, leuchtender - aber schön. Wenn da nicht.... *seufz*.... Leider zuuuu aufwändig, um es zu "flicken", weil die betreffenden Stoffe in den Rändern von 5 Sternblöcken (na, wer findet ihn?) und entsprechend in 12 Zwischenblöcken liegen.....

*ganzdollseufz*.

Ich glaube, ich werde mal nach Amiland schreiben müssen und fragen, was sie mir diesmal vorschlagen... :-(

Nad!ne.

PS: ich habe gerade an Jinny Beyer Studios (USA) geschrieben und bin seeeeehr gespannt, was sie mir vorschlagen werden...

Kommentare:

rote-herzen hat gesagt…

Hallo Nadine
ich bin total überrascht von Dir. Den Moon Glove einmal zu nähen ist schon irre, aber gleich drei mal.VERRÜCKT !!!!!
Liebe Grüße fürs neue Jahr Heike

Patchworkheike hat gesagt…

Ein super, super toller Quilt. Die Farben gefallen mir.Lieben Gruß
Heike