Ticker

Dienstag, 23. Dezember 2008

Up again - es geht aufwärts!

Hallo Blogwelt, hi blogworld,

jipiiiieeh - gestern Nacht habe ich das Tal des Tiefschlages (siehe letzter Eintrag) verlassen und kann nun voller Stolz vermelden:
39 Sterne (12 maschinen-, und 27 !!!!!!!! handgenäht), 36 Zwischenblöcke (alle mit der Maschine genäht) sind vollbracht. Die Moon Glows fangen zu funkeln an!

Yeaaaahhh - yesterday night, I left the valley of darkness (see my last entry) and now I proudly announce:
39 star blocks (12 sewn by maschine and 27 !!!!!!! sewn by hand), 36 joining blocks (all done by maschine) are DONE. The Moon Glows start to glow!

Ebenso ist zwischenzeitlich mein anderer Auftragsquilt (Around the World, auch Jinny Beyer) geheftet, d. h. ich kann in den nächsten Tagen mit Quilten starten. Nach dem Heften brauchte ich von meinem fast 6-stündigen "Fliesenaufenthalt" erst mal 2 Tage Erholung für meinen Rücken....

Also the three layers of my customers quilt (Around the World, Jinny Beyer) are put together, so quilting can start the next days. After spending about 6 houres on our hard floor I needed 2 days of repose for my backside....


Wow. DAS alles war ein harter Brocken - nun kann's steil bergauf gehen.
THIS was hard stuff - now it only can go up - and I'm on that way!

Ich möchte all meinen treuen LeserInnen ganz herzlich danke sagen, die mich zwischendrin z. T. sogar angeschrieben/angerufen haben, weil sie sich um mein Schweigen echte Sorgen gemacht haben.
ALLES ist (wieder *LOL*) GUT.
Besonders gefreut hat es mich, dass ich gerade feststellen musste, obwohl mein letzter Eintrag genau einen Monat her ist, gestern 16 LeserInnen auf meinem Blog waren. DANKEEEEE!

I want to say thank you to all my loyal blog readers, some of them e-mailed or called me to ask if everything is okay with me. You are so cute!!!!!!
EVERYTHING's allright (again *LOL*)
It was a special pleasure to me, to realize I had 16 visitors on my blog yesterday, though my last entry is exactly 1 month old! THANK YOU!!!!!!

Nun bleibt mir erstmal die Freude, euch allen wunderschöne Weihnachtstage zu wünschen, mit ein bisschen Zeit für Ruhe und unser schönes Hobby und wenn alles glatt läuft, gibt's in den nächsten Tagen endlich wieder ein Bild. Vom ersten Mittelteil eines MOON GLOW's (die Reihen habe ich soeben zusammengesetzt. :-)

Now I want to wish you all a Merry Christmas and Happy Holidays - find a little space of time for silence and for our wonderful hobby. When everything will go the way I hope, the next days I'll post a pic from my first center of 1 of the 3 Moon Glow tops - I just put the rows together by now. :-)

Und dann ist da noch was...
Das Leben, so mein jünster Standard-Spruch, ist leider eben nicht immer nur schwarz oder weiß. Und neben vielen schönen Dingen, gibt es auch ein paaar Schattenseiten. Einer davon möchte ich einen Teil meiner Zeit und Aufmerksamkeit schenken.

But there is one more thing...
My latest saying is often "life isn't black or white". Aside all the wonderful things, there are some more things on the shadow side. One of them I want to give some of my time and attention.

Andrea Bothe (Quiltdesign) / Oberhausen (NRW) ist seit Jahren für einen Verein ehrenamtlich tätig, der sich in Oberhausen um Pflegekinder kümmert. Dies sind Kinder, die aus ihren Herkunftfamilien wegkommen, weil sie dort nicht richtig versorgt bzw. behandelt werden. Schläge, Verhungern, Gewalt, Missbrauch und viele fürchterliche Dinge mehr gibt es eben leider nicht nur im Film.
Um diesen Kindern ein kleines bisschen Wärme zu schenken bekommen sie ab irgendwann nächstes Jahr einen Quilt geschenkt, wenn sie in die Pflegefamilie kommen, den sie behalten dürfen, auch wenn ihre Reise vielleicht noch in eine andere Familie gehen wird. Hierfür Quilttops zu quilten wird eine meiner Herzens-Aufgaben im kommenden Jahr sein. Mehr darüber erfahrt ihr hier.

Andrea Bothe (Quiltdesign) / Oberhausen (NRW) is since years working for a private oranisation, that cares for special children. Those are kids, that are taken away from their original families as the haven't been provided or treated rightly. Beeting/hurting them, hunger, all kinds of crime (sorry, I miss the right English terms) and many more terrible things are not only subjects of films.
To give those children for their journey a little warming, Andrea will start any time within the coming year to give them a quilt when they join their new families. They keep the quilt whether
they stay in this family or whether they move on as a little treasure.
To quilt tops for that charity group will be one of my favorite jobs done by heart for the coming year. See more here.

Zum Wohl / Cheers,
Nad!ne.

Kommentare:

Murgelchen94 hat gesagt…

Guten Morgen Nadine, hab gestern auch geschaut, was da wohl los ist und just heute morgen bist Du da, da freue ich mich.
LG,
Helga

rote-herzen hat gesagt…

Hallo Nadine,
habe lange nichts von Dir gehört, aber da mir Dein Blog so gut gefiel, habe ich mir auch einen eingerichtet. Noch nicht so perfekt, aber jeden Tag besser.
Freu mich wieder etwas von Dir zu hören. Grüße Heike